Du willst Brot? Iss mal B(roh)t!

Das Broht – raw food cracker als Alternative zum Brot

Als Broht bezeichne ich meine raw food cracker, die eine super Alternative zum “normalem” Brot darstellen. Es sieht gut aus, riecht lecker und schmeckt fantastisch. Das Broht ist ein konzentriertes Superfood bestehend aus Samen und Gemüse. Es ist reich an allen natürlichen Vitalstoffen, nahrhaft und sättigend. Da das Broht bei maximal 42°C im Dörrofen (luft)getrocknet wird, gehen keine wichtigen Stoffe, wie zum Beispiel Vitamine, verloren.

Durch die Dauer, wie lang das Broht im Dörrofen bleibt, kannst du selbst bestimmen, ob die Konsistenz wie Pumpernikel oder wie Knäckebrot sein soll. Der Teig wird auf die Bleche des Dörrofens dünn verteilt und ungefähr einen Tag lang getrocknet. Ich benutze einen Dörrofen von Sedona. Der hält die Temperatur konstant und ist durch die geschlossene Glasfront sparsamer als andere Dörröfen. Wenn das Broht fertig getrocknet ist, dann legst du es am besten in eine luftdichte Dose an einen trockenen Platz mit Raumtemperatur. Das gut getrocknete Broht ist dann mehrere Wochen haltbar. Genieße es abends zum Salat und einem raw food Dip, als Sandwich oder zwischendurch für unterwegs.

Die cracker gibt es in fast allen Bioläden zu kaufen, die allerdings ihren Preis haben. Ganz leicht kannst du dir dein Broht selbst herstellen. Das zeige ich dir in einem der nächsten Videos.

 

Veröffentlicht in Allgemein.